+49-211-580 30 10-01

ERIK - Essen reichen im Krankenhaus

© Foto Gerd Albert

Was können die Helfer*innen der ERIK-Gruppe für die Patienten tun?

Sie bieten Unterstützung beim Essen und reichen es an. 
Sie helfen auch dabei, bei eingeschränkter Bewegungsfreiheit die Selbständigkeit zu fördern und zu erhalten.

Kontakt:

Margarete Fengler (0211) 29 62 73