+49-211-580 30 10-01

Kirche mit Kindern - auch zuhause

Liebe Kinder,
plötzlich ist alles anders: keine Schule… kein Kindergarten… kein Kinderchor…, keine Kinder- und Jugendgruppen, obwohl keine Ferien sind. Und auch sonst ist Vieles anders.

Im Moment reden alle von einer besonderen Krankheit mit Husten, Fieber und Lungenentzündung, von Covid19 oder vom Corona-Virus. Das hört sich seltsam an. Kinder werden meistens wenig krank oder merken es gar nicht. Aber für alte und sowieso schon kranke Menschen kann diese Krankheit gefährlich werden. Deshalb sollen sich jetzt möglichst wenig Menschen gleichzeitig anstecken, damit jeder, der doch krank wird, gut versorgt ist. Daher müssen wir alle auf Abstand bleiben, dürfen uns nicht treffen. Nicht im Kindergottesdienst, nicht im Kinderchor, nicht im Kirchencafé MITTENDRIN, nicht im Park am Pillebach.

Zum Glück gibt es trotzdem etwas, was wir Euch jetzt anbieten können:

Über die Mail-Verteiler „Kirche mit Kindern“ und „Gottesdienst für junge Menschenkinder“ haben wir schon ein paar Infos und Ideen verschickt. Wer in diese Verteiler aufgenommen werden möchte, schickt bitte eine Mail an unser Gemeindebüro unter gerresheim@evdus.de

Und hier ist eine Liste mit Links, da findet ihr schöne Angebote für zuhause,

zum Mitmachen, Selbermachen und Anschauen oder Anhören:

Probiert es doch mal aus:

http://kindergottesdienst-ekd.de/material/KiKiKo-Challenge.php
http://kindergottesdienst-ekd.de/
http://kindergottesdienst-ekd.de/material/Gottesdienste%20mit%20Kindern%20f%C3%BCr%20Zuhause.php

Sonntags bzw. Karfreitag gibt es immer einen Kindergottesdienst zum Mitmachen unter:

https://www.godlyplay.de/index.php/ueber-uns/nachrichten/315-godly-play-geschichten-ostern-online

Ein Vorschlag, wie ihr zuhause selber einen Kindergottesdienst feiern könnt, findet ihr hier:

Kindergottesdienst

Wer?

Kinder im Alter von drei bis zehn Jahren, alleine oder mit Begleitung.

Wann?

Immer am dritten Sonntag (außerhalb der Schulferien) von 10:30-12_00 Uhr.

Wo?

Gemeindesaal,  Hardenbergstraße 3

Wie?

Da wir zurzeit ein neues Modell für Gottesdienste mit Kindern entwickeln, werden Sie und Ihre Kinder an diesem
dritten Sonntag verlässlich ein Angebot finden. Jedoch probieren wir verschiedene Möglichkeiten aus. Hinweise dazu finden Sie jeweils bei den Gottesdienst-Nachrichten auf unserer Internetseite.

Der „Gottesdienst gemeinsam“ beispielsweise hat eine kurze Liturgie und lädt im Mittelteil Kinder, Jugendliche und Erwachsene für circa 30 Minuten ein, sich ein Angebot zu dem Thema des Gottesdienstes auszusuchen:

1. Gespräch über den Bibeltext
2. Kreative Auseinandersetzung mit dem Bibeltext (Malen, Theaterspielen, Gestalten...)
3. Lieder singen, kennen lernen
4. Zeit für Stille und Meditation.

Oder die Kinder beginnen mit dem Erwachsenen-Gottesdienst in der Kirche und der Kindergottesdienst wird parallel im Kirchenpavillon mit kindgemäßen Liedern, Vermittlung eines biblischen Textes und liturgischen Elementen fortgesetzt.

Ein Team von ehrenamtlichen Erwachsenen und Jugendlichen und eines Pfarrers gestaltet den Kindergottesdienst.

Gottesdienst für junge Menschenkinder

s

Wer?

Kinder im Alter ab eineinhalb Jahren mit ihren Eltern oder Großeltern.

Wann?

Immer am ersten Mittwoch (außerhalb der Schulferien) von 17:00-17:30 Uhr. Anschließend Elterncafé

Wo?

Gustav-Adolf-Kirche

Wie?

Der Gottesdienst für junge Menschenkinder möchte Kinder ab eineinhalb Jahren spielerisch mit christlichen Grundüberzeugungen vertraut machen und sie an kirchliche Rituale heranführen. Dabei stehen das Erleben von biblischen Geschichten, das Singen altersgemäßer Lieder und die Erfahrung von Gemeinschaft im Vordergrund.

Miteinander möchten wir die großen Feste des Kirchenjahres entdecken und dabei immer wieder auch auf die leisen Töne hören