+49-211-580 30 10-01

Hier finden Sie Informationen, wie wir unsere Gottesdienste feiern

© Foto Joachim Schmidt-Dominé

© Foto Gerd Albert

Gottesdienste in Zeiten von Corona

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen müssen wir leider wieder die Verpflichtung zum Tragen der Mund-Nasen-Bedeckung auch am Platz einführen. 

Für unsere regelmäßigen sonntäglichen Gottesdienste ist keine vorherige Anmeldung mehr erforderlich. Weil Infektionsketten nachvollziehbar sein müssen, werden wir aber mit Ihrem Einverständnis Ihre Kontaktdaten (Name, Vorname, Adresse und Telefonnummer) vor Ort erfassen. Gern können Sie unten das Formular "Kontaktdaten für Gottesdienstbesuch" zuhause ausdrucken und ausgefüllt zum Gottesdienst mitbringen. Die Daten werden nach den geltenden Datenschutzbestimmungen vier Wochen nach dem Gottesdienst gelöscht.

Aufgrund des einzuhaltenden Sicherheitsabstandes von 1,5 Metern steht nur eine begrenzte Anzahl von Sitzplätzen im Kirchraum zur Verfügung.
Die Gottesdienstlänge ist auf 30-45 min verkürzt. Der Gottesdienst beginnt nach wie vor um 10.30 Uhr. Bitte finden Sie sich ca. 15 Minuten vor Beginn des Gottesdienstes zum Einlass ein.

Wir können noch nicht wieder in der Kirche zusammen singen. Auch wird kein Abendmahl gefeiert. Liturgische Berührungen (Begrüßung/Friedensgruß) finden nicht statt. Die Kollekten werden am Ausgang in einem Körbchen gesammelt.

Den kompletten Infobrief zu den Gottesdiensten finden Sie hier oder unten als Download.

Video-Gottesdienste

© Foto Gerd Albert

Seit dem 24. Mai feiern wir wieder Gottesdienste in der Gustav-Adolf-Kirche. Diese wurden vorab aufgenommen und können hier online mitgefeiert werden. Ebenso finden Sie dort zahlreiche Andachten und geistliche Impulse. Der Übersicht halber sind sie in verschiedenen Rubriken eingeteilt.

Mittlerweile werden unser Gottesdienste nicht mehr wöchentlich sondern in der Regel 14 tägig aufgenommen.